Grenzgang

Im Jahr 2009 erschien der Debütroman „Grenzgang“ von Stephan Thome. Damals war mein IBM Think Pad drei Jahre alt, es lief Windows XP darauf. Der Roman und die darin beschriebenen Lebensbögen, über die alle sieben Jahre reflektiert wird, haben mich damals sehr beeindruckt. Die veränderte Wahrnehmung, die Veränderung und Entwicklung der direkten und der weiteren… Grenzgang weiterlesen

Lebt denn der alte Conny Cra-me-her noch, Cra-ha-mer noch?

Nun, da in der Stichwahl zur Bonner Oberbürgermeisterin (männliche Mitbewerberinnen sind selbstverständlich mitgemeint) Katja Dörner zur Wahl steht (und hoffentlich auch gewinnt), muss ich in Anlehnung an diese assoziativen Winkelzüge meines Gehirns, die ich bereits im November 2018 einmal zu beschreiben versucht habe, folgende Verkettung darlegen: Katja Dörner –> Dixie Dörner (ehemaliger Ossi-Fußballer) –> Song… Lebt denn der alte Conny Cra-me-her noch, Cra-ha-mer noch? weiterlesen

Ich beginne, @Nico zu verstehen

Komisch fand ich immer, wenn @Nico Bilder seiner Socken aus der Bahn oder so gepostet hat. Ich dachte: „Komische Selbstinszenierung, personal branding über Ringelstrümpfe, wie albern.“ Errungenschaft des Tages: ich hab jetzt Happy Socks! <3 (schön rot, wählt die SPD!) Ein Beitrag geteilt von Maxim Loick (@pausanias09) am 6. Mai 2017 um 6:26 Uhr Gestern… Ich beginne, @Nico zu verstehen weiterlesen

Me, Feminist

Gemessen an dem, was ich eigentlich alles noch sagen will, muss ich mich selbst als wortkarg bezeichnen. Der einzige Ausweg ist, dass ich 120 Jahre alt werden muss. Heute: Warum ich Feminist sein will. „Warum, oh @Pausanias, bist Du ein Feminist? Du bist doch ein Mann?“ Weil ich meinen Söhnen schuldig bin, dass Männer, wie sie… Me, Feminist weiterlesen

Geschwindigkeit der Bewegung

Als ich 2011 in die SPD eintrat, fragten mich viele aus meinem Umfeld: „Spinnst Du? Dafür zahlst Du Mitgliedsbeiträge und verschwendest Deine Zeit?!“ Der @CalliopeMini ist natürlich auch bei #d64hurra pic.twitter.com/EFImiJF73J — Birte Huizing (@BirteHuizing) January 16, 2017 Aber heute Abend gab’s mal eine kleine Erklärung, wofür: Da steht die Generalsekretärin meiner Partei beim Neujahrsempfang von… Geschwindigkeit der Bewegung weiterlesen

Kleines Pils on our Wahnsinnserfolge

Der Boden ist karg, die Arbeit hart und die Erträge sind kümmerlich. Aber ab und an schmecken sie sehr süß. Zum Beispiel hat der unermüdliche @larsklingbeil diese Woche im Deutschen Bundestag nicht nur die Störerhaftung ad acta legen können, sondern hat auch „D64“ gesagt – vor laufender Kamera. <3 Und auf dem MINT-Gipfel, wo alle… Kleines Pils on our Wahnsinnserfolge weiterlesen

Frauenquoten-Statistik

Seit September 2014 oder so ähnlich zählen wir für die Veranstaltungen, die wir im D64-Ticker verlinken, die Frauen- und Männerquoten aus. Die Liste findet Ihr hier, klickedi! Ich war so frei, mal ein paar Zahlen zu aggregieren: Im Jahr 2014 haben wir 35 Veranstaltungen ausgezählt, bei denen insgesamt 507 Männer und 184 Frauen auf den… Frauenquoten-Statistik weiterlesen

AK Digitale Gesellschaft der SPD Bonn

Soeben haben wir uns konstituiert, wir sind der AK Digitale Gesellschaft der SPD Bonn. Ich freue mich wirklich wirklich aufrichtig darüber, dass die Teilnehmer*innen mich zum Vorsitzenden diese hübschen kleinen AKs bestimmt haben, ich hoffe, dass ich das dann auch alles so gut mache, wie die Mitglieder es sich vorstellen. Meine beiden Stellvertreter sind Tobias… AK Digitale Gesellschaft der SPD Bonn weiterlesen

Meine blutige Nase

Jajaja, der Parteikonvent hat mal wieder voll „Verräterpartei“ und so bestätigt. Mit satten 56% oder so. Schlymm, was die Sozis für ein Arsh-Pack sind, wusste ich doch gleich, gut dass ich erst gar nicht bei denen dabei bin und von meinem gesicherten Sofa aus schimpfen kann. Und diese D64-Nussis, was – hahah! – was für… Meine blutige Nase weiterlesen

Wie der VDS Schlamassel über uns kam

Orr! Jetzt habe ich mich wirklich mit @UlrichKelber über die Vorratsdatenspeicherung streiten müssen! Soweit ist es schon gekommen! Ich hasse das, denn ich habe für Uli nicht nur gern, sondern vor allem auch voll überzeugt Wahlkampf gemacht und halte ihn für einen der besten und integersten Politiker überhaupt. Und jetzt sind wir plötzlich unterschiedlicher Meinung!… Wie der VDS Schlamassel über uns kam weiterlesen