Lebt denn der alte Conny Cra-me-her noch, Cra-ha-mer noch?

Nun, da in der Stichwahl zur Bonner Oberbürgermeisterin (männliche Mitbewerberinnen sind selbstverständlich mitgemeint) Katja Dörner zur Wahl steht (und hoffentlich auch gewinnt), muss ich in Anlehnung an diese assoziativen Winkelzüge meines Gehirns, die ich bereits im November 2018 einmal zu beschreiben versucht habe, folgende Verkettung darlegen:

Katja Dörner –> Dixie Dörner (ehemaliger Ossi-Fußballer) –> Song „The night they drove old Dixie down“ –> die deutsche Adaption davon ist „Am Tag als Conny Cramer starb“ von Juliane Werding –> ZACK! Neuer Eintrag in den #ohrwurmCharts

Fahre ich also an einem Wahlplakat vorbei, Conny Cramer Ohrwurm. In ganz Bonn. Gile dabei übrigens, wie Frau Werding bei „zerbrach“ in „weil in mir eine Welt zerbrach“ so runtergeht mit der Stimme. <3

Hab heute gleichmal meinen D64-Ticker deswegen mit dieser Überschrift versehen.

Veröffentlicht von

Maxim Loick

Folgt mir auf Twitter: @Pausanias oder bei Google+: Maxim Loick