Miese Laune, voll an den Bürger*innen dieses Landes ausgelassen

Wo soll ich nur anfangen? So viel Halbgares lungert in meinem Kopf rum, ich muss das jetzt einfach mal (*businessKasperAlertSirenen*) ausspeichern.

Da liefert Deutschland nun also Waffen an die Kurden. Ich bin ja tendenziell eher dagegen (lest mal, was el @kaffeeringe dazu sagt), muss aber gleichzeitig die Argumente für diese Lieferungen anerkennen. Das Thema hatten sie vorhin sogar bei Logo in den Kindernachrichten und ich habe kurz mit dem Großen Sohn darüber gesprochen. Er weiß auch keine Lösung, wir sind beide etwas ratlos geblieben.

Dann hier, da gehen über 50% der Wahlberechtigten in Sachsen einfach nicht zur Wahl. Ich glaube, so langsam müssen wir doch mal anfangen, Wahlberechtigte zu beschimpfen. Die haben doch alle den Schuss nicht gehört, Demokratie bedeutet, dass Ihr alle mitmachen müsst, Demos (griech. „das Volk“), das seid Ihr, Mensch! Muss ich jetzt erst den alten Aristophanes rauskramen, der den „Demos“ schon vor zweieinhalbtausend Jahren als degenerierten verfetteten alten Sack dargestellt hat? Das muss irgendwo in „Die Ritter“ gewesen sein, sucht das doch selbst raus!

Und hier: Digitale Agenda. Jaja, Luftnummer und so weiter und so weiter, aber wo sind denn die Finanzierungsideen? Breitbandausbau mit mutmaßlichen Milliarden aus bisher nicht verkauften Frequenz-Lizenzen finanzieren. Was sagt denn die versammelte Followerpower zum Thema Geld für Glasfaser? Aus Steuergeldern zahlen, ok. Fänd ich ja richtig. Aber müssen wir nicht der Generationen nach uns wegen auch sparen? Und sollen wir der Telekom so mir nichts dir nichts einfach ein fantastisches Glasfasernetz hinlegen, damit die die Gewinne daraus schön selbst einstreichen? (Ihr merkt: Ich beschreibe holzschnittartig, aber genau so ist die Debatte, soweit sie mir geläufig ist, grob, unbestimmt und mit ganz viel „wird schon irgendwie möglich sein“.) Hatte die SPD nicht mal eine Idee, wie man den Breitbandausbau vorantreiben könnte, über irgendsoeine Fondsdingsbums oder sowas? Wie war das nochmal mit den regionalen Bürgerfonds, Netze in Bürgerhand und sowas? Stand das nicht im SPD Regierungsprogramm? (Ja, da steht es immer noch, Seite 32.) Warum ruft die Netzgemeinde™ immer so ohne Vorschläge nach „MEHR! MEHR!“, wo doch unter Euch so viele schlaue und informierte sind, die das mal diskutieren könnten? (Wahrscheinlich habt Ihr das längst irgendwo diskutiert, ABER ZE HECK, nicht da, wo ich das zu lesen bekomme!)

Und überhaupt, ey. Tretet in die SPD ein und macht das ganze hier zu was tollem. Wenn schon nicht in die SPD, dann wenigstens bei D64. Oder seid wenigstens lieb zu Klaus Wowereit und Jürgen Nimptsch. Oder seid wenigstens lieb zu einander, das wäre ja schon mal was. Macht doch einmal was richtig.

Veröffentlicht von

Maxim Loick

Folgt mir auf Twitter: @Pausanias oder bei Google+: Maxim Loick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.