Um Entschuldigung bitten und entschuldigen

Der pingelige Klaus aus meinem Ortsverein hat neulich erst wieder darauf hingewiesen: Man kann sich nicht entschuldigen, man kann nur um Entschuldigung bitten – und das entschuldigen ist dann die Handlung jener, die um Entschuldigung gebeten wurden.

Der pingelige Klaus hat recht. Ich finde gut, dass er uns darauf hingewiesen hat, so kann ich in den Protokollen locker schreiben, dass alle fehldenden entschuldigt sind, auch wenn sie kein Wort darüber verloren haben, warum sie nicht da sind. Wir als Anwesende entschuldigen sie, ohne dass sie uns um Entschuldigung gebeten hätten.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Sprache

Von Maxim Loick

Folgt mir auf Twitter: @Pausanias oder bei Google+: Maxim Loick

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.