Mattern wir?

Als ich gerade den D64-Ticker schrieb, konnte ich Angela Merkel mit folgendem Satz zitieren, über den ich mich wirklich sehr sehr gefreut habe:

„Ich glaube, dass die Fähigkeit zum Programmieren eine der Basisfähigkeiten von jungen Menschen wird, neben Lesen, Schreiben, Rechnen. Die werden nicht wegfallen. Aber Programmieren wird nochmal dazu kommen.“

v.l.n.r.: ich, @katti, @thinkberg, Neele, @GescheJoost, Tilda, @birte2go (hinter Tildas Arm), Klaus-Jürgen Buss, Franka Futterlieb, @holadiho (hinter Frankas Arm), Thomas Kern

Und für eine kleine Sekunde dachte ich an den IT-Gipfel zurück, auf dem wir mit Calliope genau solche Aussagen wieder und wieder wiederholt haben. Und für eine Millisekunde dachte ich: „Ach guck! Mattern wir vielleicht doch ein bisschen, dass die Neuland-Kanzlerin nun eigentlich genau das sagt, was wir seit langem propagieren?“ Wahrscheinlich gibt’s da keinen Kausalzusammenhang, aber die allein die Korrelation gefällt mir schon.

Veröffentlicht von

Maxim Loick

Folgt mir auf Twitter: @Pausanias oder bei Google+: Maxim Loick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.