Kleiner Zwischenerfolg

Heute morgen stellte ich den Kindern wie gewohnt die Müslischalen hin und wie es manchmal so vorkommt, habe ich einem der Söhne eine rote und dem anderen eine rosa gegeben. Ich war innerlich schon auf Gezänk „Ich will aber NICHT die rosa Schüssel, das ist Mädchen, das ist bäh!“ eingestellt, da sagt der Große Sohn: „Ich nehme die rosa, denn das ist doch völlig egal!“ Da musste ich vor Freude schnell einen großen Schluck Kaffee aus meiner Kaffeetasse, die rosa mit weißen Punkten ist, nehmen.

Veröffentlicht von

Maxim Loick

Folgt mir auf Twitter: @Pausanias oder bei Google+: Maxim Loick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.